Prof. Dr. Thorsten Schneider

Vergl. Analyse v. Gegenwartsgesell., Institut für Soziologie

Beschreibung

Thorsten Schneider, Dr. rer phil, ist seit Oktober 2011 Inhaber der Professur für Soziologie mit Schwerpunkt Vergleich moderner Gegenwartsgesellschaften an der Universität Leipzig. Neben inhaltlichen Schwerpunkten in der Bildungssoziologie, vergleichenden Sozialstrukturforschung und in der Erforschung von Generationenbeziehungen beschäftigt sich Schneider intensiv mit der Erhebung und Modellierung von Längsschnittdaten. Herr Schneider ist Mitglied des Konsortiums Nationales Bildungspanel (NEPS) und Mitantragsteller in der DFG-Forschergruppe „Bildungsprozesse, Kompetenzentwicklung und Selektionsentscheidungen im Vorschul- und Schulalter“ (BiKS). Von 2000 bis 2005 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am DIW Berlin und dort an der Erhebung und Bereitstellung der Daten des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) beteiligt.

Position

Professor für Soziologie

Einsatzort

Institut für Soziologie der Universität Leipzig

Persönliche Seite

http://www.uni-leipzig.de/~sozio/content/site/detail_m80_lehrveran.php

Universität Leipzig
top